ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT

Woman is playing with children
Icon – Sustainability

Wir reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck Schritt für Schritt

Für die Zukunft unserer Welt wird es immer wichtiger, dass sich Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit entscheiden. Als eines der größten Konsumgüterunternehmen der Welt fühlen wir uns gegenüber der Umwelt verpflichtet, das Richtige zu tun. Für P&G ist Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung, und wir setzen uns dafür ein, unseren Teil beizutragen.

P&Gs Nachhaltigkeitsziele für 2030

Im Rahmen der Earth Week 2018 haben wir neue Nachhaltigkeitsziele veröffentlicht, unsere Ambition 2030. Diese umfassenden Ziele haben einen gemeinsamen Zweck: positive Auswirkungen auf unsere Umwelt und Gesellschaft zu ermöglichen, zu inspirieren und gleichzeitig Wert für uns als Unternehmen und Sie als Verbraucher zu schaffen.

In dem Bestreben, zwei der drängendsten Umweltprobleme der Welt anzugehen – die endlichen Ressourcen und deren steigenden Verbrauch – haben wir unsere ehrgeizigen Ziele auf diese spezifischen Bereiche konzentriert.

Ambition 2030: Marken mit positiver Auswirkung

In einer Welt, in der nachhaltige Lebensstile wichtiger denn je sind, brauchen wir Marken, die den Leistungserwartungen gerecht werden und gleichzeitig zur Lösung einiger der schwierigsten Herausforderungen unserer Welt beitragen. Deshalb arbeiten wir daran, soziale und ökologische Verantwortung zu einem integralen Bestandteil jeder Marke unseres Portfolios zu machen. Und so möchten wir dieses Ziel erreichen:

Mother daughter in front of the washing machine

Ziel: 100 % unserer führenden Marken werden einen verantwortungsvollen Konsum ermöglichen und inspirieren

Wir wollen, dass alle unsere führenden Marken kontinuierlich wachsen und Wert schaffen und gleichzeitig einen messbaren positiven Einfluss auf die Gesellschaft und unsere Umwelt bewirken.

Ariel 3in1 Pods

Die Ariel Ambition besteht darin, eine bessere Sauberkeit neu zu erfinden, um 50% weniger Ressourcen in entscheidenden Bereichen wie Energie und Wasser zu verbrauchen.

Herbal Essences

Herbal Essences verpflichtet sich, jedem Verbraucher die Chance zu geben, die positive Kraft der Natur zu erleben, und gleichzeitig die Biodiversität zum Wohle der Menschen und des Planeten zu fördern.

Marke 2030 KriterienMarke 2030 Pressemitteilungen
Adult holding manufacturing waste

Ziel: 100 % unserer Verpackungen werden recycel- oder wiederverwendbar sein

Wir planen, dies für den Großteil unserer Verpackungen zu erreichen, indem wir auf eine Kombination aus Materialauswahl, Verpackungsdesign und Zusammenarbeit mit Partnern zur Entwicklung innovativer Lösungen für nachhaltigere Produkte setzen.

Die einzigartige Herausforderung liegt jedoch im verbleibenden Anteil unserer Verpackungen, die Materialien und Formate in viel kleineren Mengen erfordern. Bis 2030 werden wir durch Innovationen geeignete Lösungen finden.

Unser Ziel für 2030: Sicherstellen, dass 90% der Produktverpackungen recycelbar sind.

96 % unseres Zieles für 2020 bereits erreicht

Seit 2018 sind 86 % unserer Produktverpackungen recycelbar.

Head & Shoulders

In Zusammenarbeit mit TerraCycle und SUEZ haben wir die weltweit erste recycelbare Shampooflasche aus bis zu 25 % recyceltem Strandplastik hergestellt.

Charmin Ultra Soft

Charmin und Puffs haben für viele ihrer Produkte auf 100 % recycelbare Verpackungen umgestellt.

Woman enjoying the fragrance

Ziel: Das Vertrauen durch Transparenz weiter steigern

Wir wissen, dass die Verbraucher so viel wie möglich über unsere Produkte und ihre Inhaltsstoffe wissen wollen. Deshalb sorgen wir weiterhin für Transparenz rund um unsere Innovationen in Sachen Inhaltsstoffe und unsere Sicherheitswissenschaft.

Tide HE Turbo

Tide purclean™ ist zu 65 % biobasiert und in einer zu 100 % recycelbaren Verpackung erhältlich. Es wird in einer Fabrik produziert, die keine Produktionsabfälle auf Deponien entsorgt.

PRODUKTSICHERHEITSPROZESSINHALTSSTOFFE, DIE WIR VERWENDENUMWELTFREUNDLICHE INHALTSSTOFFE
Momentum for change

2017 Momentum for Change Lighthouse Award für die weltweit erste recycelbare Shampooflasche aus Strandplastik

-United Nations Climate Change Secretariat

Ambition 2030: Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks über unsere gesamte Lieferkette hinweg

Unser Ziel ist es, das Versprechen „Qualität, der Sie vertrauen können“ zu halten. Deshalb steht hinter jedem P&G-Produkt eine Lieferkette, die sich zur ökologischen Verantwortung verpflichtet – von der Beschaffung unserer Materialien bis hin zur Bereitstellung des Endprodukts im Regal.

Adult working in factory

Ziel: Reduzierung unseres Fußabdrucks und Suche nach Kreislauf-Lösungen basierend auf Regeneration und Wiederherstellung

AMBITION NR. 1 100 % Öko-Strom und Halbierung der Treibhausgasemissionen an den P&G-Standorten

AMBITION NR. 2 Unsere Standorte werden die Wassereffizienz um 35 % steigern und mindestens fünf Milliarden Liter Wasser aus Kreislauf-Quellen gewinnen

AMBITION NR. 3 Ausbau von mindestens 10 wichtigen Lieferkettenpartnerschaften, um die Zirkularität in Bezug auf Klima, Wasser oder Abfall zu fördern

66% unseres Zieles für 2020 bereits erreicht

ZIEL 2020: Reduzierung der absoluten Treibhausgasemissionen um 30 %.
Seit 2018 haben wir die Emissionen um 20 % reduziert.

100% unseres Zieles für 2030 bereits erreicht

ZIEL 2030: Reduzierung des Wasserverbrauchs in Produktionsanlagen um 20 % pro Produktionseinheit.
24 % Wasserreduzierung pro Produktionseinheit in den Produktionsanlagen von P&G.

Forest

Ziel: Schutz und Aufwertung der Wälder, von denen wir abhängig sind

Wir verwenden Zellstoff in einigen unserer Produkte, und wir haben strenge Richtlinien, um sicherzustellen, dass wir unser Holz verantwortungsbewusst aus Wäldern gewinnen, die nach den höchsten Standards zertifiziert sind. Doch wenn wir in die Zukunft blicken, wollen wir mehr tun, um diese Wälder nicht nur zu schützen, sondern auch aufzuwerten.

AMBITION NR. 1 Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen, um die globale Fläche der zertifizierten Wälder zu vergrößern und gleichzeitig die Zertifizierungssysteme zu stärken.

AMBITION NR. 2 Übernahme der Verantwortung bei den Bemühungen, Produkte mit einem Forest-Positive Ansatz zu entwickeln. Inspiriert vom World Wildlife Fund wird dieser Ansatz gesundheitliche Vorteile bringen, die die Wälder, von denen wir abhängig sind, erhalten.

Bounty

Jedes Bounty-Küchentuch ist doppelt so saugfähig wie die nächstführende Marke Custom-Size-It. 100 % der für die Herstellung unseres Papiers verwendeten Holzfasern stammen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern.

Charmin Ultra Soft

Im Vergleich zur führenden Schnäppchenmarke werden 4 x weniger Charmin Ultra Soft und Ultra Strong benötigt – wodurch weniger Papiermüll entsteht.

Farmer

Ziel: Verbesserung der Lebensgrundlagen von Kleinpalmenbauern

Als Mitglied des Roundtable on Sustainable Palm Oil verpflichten wir uns, unsere Palmen und Palmenderivate verantwortungsbewusst zu beziehen. In Gebieten wie Malaysia und Indonesien – wo sich unsere größte Lieferkette befindet und eine hohe Dichte an Kleinbauern ansässig ist – implementieren wir lokale Programme zum Aufbau verantwortungsvoller Landwirtschaftspraktiken. So möchten wir Kleinbauern helfen, ihren Ertrag zu steigern und gleichzeitig die Nachhaltigkeitsstandards von P&G einzuhalten.

UNSERE PALMÖLRICHTLINIE
United States Environmental Protection Agency

Climate Leadership Award 2017: Organizational Leader

Ausgezeichnet für die Übernahme einer aktiven Führungsrolle bei der Bekämpfung des Klimawandels und der Reduzierung von Treibhausgasemissionen
-US-Umweltschutzbehörde, Center for Climate and Energy Solutions und Climate Registry.

Ambition 2030: Eine Gesellschaft, die zusammenarbeitet

Wir haben uns weitere Ziele für die ökologische Nachhaltigkeit gesetzt, um unser Wasser zu schützen und Wege zu finden, Abfälle wiederzuverwerten. Aber wir wissen auch, dass wir das nicht alleine schaffen können. Die Lösung der größten Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, erfordert Zusammenarbeit. Deshalb konzentrieren wir uns auf den Aufbau von Partnerschaften, die es den Menschen, dem Planeten und unserem Unternehmen ermöglichen, erfolgreich zu sein.

Clean nature

Ziel: Lösungen schaffen, damit keine Verpackung in den Ozean gelangt

Was mit den Ozeanen der Welt passiert betrübt uns zutiefst. Deshalb haben wir in unsere Ziele für 2030 ein Plastikversprechen aufgenommen. Intern erarbeiten wir ganzheitliche Lösungen, damit keine P&G-Verpackung in den Ozean gelangt. Wir arbeiten auch mit Organisationen zusammen, die sich das gleiche Ziel gesetzt haben und bereits Wege finden, den Fluss von Plastik in die Weltmeere einzudämmen - wie etwa die Trash Free Seas Alliance in Südostasien.

Fairy

Fairy Ocean Plastikflaschen werden aus 10 % Meeresplastik und 90 % recyceltem Plastik hergestellt. Die zu 100 % recycelbaren Flaschen wurden auf den Markt gebracht, um zu zeigen, was getan werden kann, um zu verhindern, dass Kunststoffabfälle ins Meer gelangen.

Washing the dishes

Ziel: Wasser für Mensch und Natur schützen

Die Übernahme der Verantwortung für das Wasser, von dem wir abhängig sind, ist entscheidend für die Zukunft unseres Planeten. Es gibt eine vielfältige Mischung aus Landschaften, Kulturen, Wirtschaft und Klima, die die Wasserproblematik komplex macht und Lösungen erfordert, die für jedes Flussgebiet einzigartig sind.

Bis 2030 wollen wir unsere prioritären Gebiete, die Partner, mit denen wir zusammenarbeiten werden, und die Maßnahmen, die erforderlich sind, um die spezifischen Wasserprobleme der einzelnen Gebiete zu lösen, klar definieren. Sobald dies getan ist, werden wir versuchen, die Lösungen weiterzuentwickeln, um ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen.

98% unseres Zieles für 2030 bereits erreicht

ZIEL 2030: Sicherstellen, dass 70 % der Waschmaschinenladungen Energiespar-Waschgänge sind.
Seit 2018 sind 69 % aller Ladungen Energiespar-Waschgänge.

70% unseres Zieles für 2030 bereits erreicht

ZIEL 2030: 1 Milliarde Menschen Zugang zu wassersparenden Produkten verschaffen.
Seit 2018 haben wir 700 Millionen Menschen Zugang zu wassersparenden Produkten verschafft.

Cascade Platinum Action Pacs

Cascade Platinum Action Pacs entfernen angeheftete Lebensmittel so gut, dass Sie mehr als 75 Liter Wasser pro Ladung sparen.*

Swiffer WetJet

Haushalte, die Swiffer Wet oder WetJet verwenden, können im Vergleich zu herkömmlichen Mopps und Eimern mehr als 265 Liter Wasser pro Jahr sparen.

Arbor day foundation

2018 Friend of the Forest Award

-The Arbor Day Foundation

Woman holding a child

Ziel: Fortschrittliche Recycling-Lösungen für saugfähige Hygieneprodukte

Wer hätte gedacht, dass man gebrauchte Windeln recyceln kann? Mit einer Erfindung unseres italienischen Joint Venture Fater haben wir einen Weg gefunden. Die bahnbrechende Technologie recycelt gebrauchte saugfähige Hygieneprodukte, um neue Produkte und Materialien mit Mehrwert zu schaffen. In Zusammenarbeit mit Städten, Abfallunternehmen und anderen Partnern wollen wir diese Recyclingpraxis bis 2030 in 10 Städten auf der ganzen Welt einführen.

Pampers

Pampers nutzte diese Technologie, um gebrauchte Windeln zu Flaschendeckeln und Viskose, eine halbsynthetische Faser, zu recyceln.

Ambition 2030: Nachhaltigkeit in unseren Arbeitsplatz integrieren

Unsere Fertigungsorganisation hat enorme Fortschritte in den Bereichen Klima, Wasser und Abfall gemacht – und das verdanken wir zum großen Teil der Leidenschaft und dem Einfallsreichtum unserer Mitarbeiter. Wenn wir eine Chance haben wollen, unsere Ziele für 2030 zu erreichen, wissen wir, wie wichtig es ist, dass unsere Mitarbeiter engagiert und gut gerüstet sind.

Wir haben einen detaillierten Umweltverantwortungsplan für Mitarbeiter auf allen Ebenen und in allen Unternehmen entwickelt, um sicherzustellen, dass diese nicht nur unsere Ziele kennen, sondern auch Möglichkeiten haben, sie in die tägliche Arbeit einzubeziehen.

Integration sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit als Schlüsselstrategie in unsere Geschäftspläne.

Schulung der Mitarbeiter auf allen Ebenen.

Fortschritte belohnen und in der Leistungsbeurteilung der Mitarbeiter anerkennen.

Business intelligence group logo

2018 Sustainability Leadership Award und Sustainability Initiative of the Year Award

-Business Intelligence Group

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Bemühungen zur ökologischen Nachhaltigkeit

German sustainability

Dienstag, 9. Januar 2018

Deutscher Nachhaltigkeitspartner bringt erste Head & Shoulders Shampooflasche mit 20 % Ufer- und Gewässerplastik auf den Markt

Unsere Marke Head & Shoulders startete das Jahr 2018 mit einer neuen Zusammenarbeit mit einem Industriepartner.

Mehr erfahren

Team Up

Donnerstag, 5. Oktober 2017

P&G setzt auf eine Zusammenarbeit mit Living Lands & Waters, um Cincinnati zu verschönern

Das zweite Jahr in Folge krempelten fast 100 P&G-Mitarbeiter die Ärmel hoch und schlossen sich Living Lands & Waters an, um Müll entlang der malerischen Ohio Riverbank von Cincinnati zu sammeln.

Mehr erfahren

Head & Shoulders

Freitag, 27. Januar 2017

Message in a Bottle

Im vergangenen Jahr forderte die Ellen MacArthur Stiftung beim Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, die Welt auf, die Verwertung und Wiederverwendung von mehr Plastik voranzutreiben. In ihren Ausführungen offenbarte sie eine alarmierende Statistik: Bei der Geschwindigkeit, mit der die Dinge sich entwickeln, könnte es bis 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben. Lisa Jennings, Global Hair Care Sustainability Leader und Head & Shoulders Brand Franchise Leader von P&G, konnte nicht glauben, was sie gehört hatte.

Mehr erfahren

Unsere arbeit endet nicht hier

Laden Sie unseren Citizenship Report 2018 herunter, um einen tieferen Einblick in unsere P&G-Nachhaltigkeitsleistungen zu erhalten. Weitere Informationen zu unseren Zielen für 2030 finden Sie in unserem „Ambition 2030“-Plan. Dies ist nur der Anfang auf unserem Weg, Fortschritte bei der Erreichung unserer Ziele für ökologische Nachhaltigkeit zu erzielen. Und während wir arbeiten, werden wir weiterhin Partner suchen sowie Maßnahmen planen und umsetzen und unsere Fortschritte jährlich mit Ihnen teilen.

1880s Bartlett Store

P&G-Nachhaltigkeitsgeschichte

Um die vollständige Geschichte unserer Bemühungen um ökologische Nachhaltigkeit zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unsere Zeitleiste.

Zur P&G Geschichte-Seite

Alle Zielangaben sind repräsentativ für unseren Fortschritt seit 2010.
* Beim Vorspülen des Geschirrs vor dem Beladen der Geschirrspülmaschine werden bis zu 75 Liter Wasser verbraucht. (Quelle: Energy Star energystar.gov)