NACHHALTIGKEIT

Woman is playing with children
Sustainability Icon

Wir reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck Schritt für Schritt

Die Welt hängt immer stärker davon ab, dass Unternehmen sich für mehr Nachhaltigkeit entscheiden. Als einer der größten Konsumgüterhersteller der Welt sehen wir unsere Verantwortung, auch im Bereich des Umweltschutzes das Richtige zu tun. Für P&G ist Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung, und wir setzen uns dafür ein, unseren Teil beizutragen.

Unsere Ziele

Im Rahmen der Earth Week 2018 haben wir neue Nachhaltigkeitsziele veröffentlicht, unsere Ambition 2030. Diese umfassenden Ziele haben einen gemeinsamen Zweck: positive Auswirkungen auf unsere Umwelt und Gesellschaft zu ermöglichen, zu inspirieren und gleichzeitig Wert für uns als Unternehmen und Verbraucher zu schaffen.

In dem Bestreben, zwei der drängendsten Umweltprobleme der Welt anzugehen - endliche Ressourcen und deren steigenden Verbrauch - setzen wir uns ehrgeizigen Ziele, um Veränderung zu bewirken.

Sustainability: Enable responsible life

Verantwor- tungsvolle Verwendung unserer Produkte ermöglichen mittels Verpackungen, Inhaltsstoffen und Sicherheit.

Sustainability: Reduce our footprint - Icon

Unseren ökologischen Fußbabdruck verringern, Wälder schützen und die Lebensgrund- lage von Palmöl-Kleinbauern verbessern.

Advance recycling solutions Icon

Sicherstellen, dass Verpackungen nicht in die Ozeane gelangen, Gewässer schützen und Recycling fördern.

Integrate sustainability into business plans Icon

Schulung unserer Mitarbeiter, Nachhaltigkeit in unseren Geschäftsalltag integrieren und Erfolge auszeichnen.

Erfahren Sie mehr

Diese ambitionierten Zukunftsziele konnten wir uns setzen, da wir hinsichtlich unserer Ziele für das Jahr 2020 enorme Fortschritte gemacht haben. Unser Fokus lag darauf, in drei Bereichen effizienter zu werden und unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Hier können Sie mehr erfahren:

Klicken Sie, um zum jeweiligen Abschnitt zu springen.

Wassereinsparung

Adult washes dishes

In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben unsere Teams Innovationen entwickelt, um den Wasserverbrauch in unseren Anlagen zu reduzieren, das Wasser wieder aufzubereiten und Ihnen dabei zu helfen, auch bei sich zu Hause Wasser zu sparen.

Adult working in factory

Reduzierung des Wasserverbrauchs

Zu unserem Ziel für 2020: Reduzierung des Frischwasserverbrauchs um 20%

100% to our 2020 goal

Reduzierung unseres Verbrauchs um mehr als 27% pro Produktionseinheit

In den vergangenen fünf Jahren haben wir mit Experten am Aquädukt-Projekt des World Resources Institute gearbeitet, um einen Prozess zu entwickeln, der uns die Identifizierung von Produktionsstandorten und Zuliefererstandorten erlaubt, die über einen begrenzten Zugang zu Wasser verfügen.

Dank der Risikoanalyse an diesen Standorten konnten wir unseren Frischwasserverbrauch reduzieren. So hat zum Beispiel unser Werk im kalifornischen Oxnard seinen Verbrauch um 28% gesenkt.

Washing the dishes

Wir helfen Ihnen, bei sich zu Hause Wasser zu sparen

Zu unserem Ziel 2020: 1 Milliarde Menschen Zugang zu wassereffizienten Produkten ermöglichen

61% to our 2020 goal

Wir haben mehr als 610 Millionen Konsumenten einen Zugang ermöglicht

American Forest & Paper Association

Nachhaltigkeitspreis für Wasser 2016

  • The American Forest & Paper Association

Abfallentsorgung

Environmentally friendly factory

Wir haben das Ziel, eines Tages weltweit keinen Müll aus Produktion oder Verbrauch mehr auf Mülldeponien zu entsorgen.

Adult holding manufacturing waste

Wiederverwertung von Produktionsabfall

Zu unserem Ziel 2020: kein Produktionsabfall auf Mülldeponien

72% abgeschlossen

72% unserer Produktionsstandorte weltweit haben dies bereits erreicht, in Deutschland 100%

Seit 2007 hat unser Programm Global Assets and Recovery Purchases (GARP) fast 700.000 Tonnen potenziellen Abfall von Mülldeponien ferngehalten, indem es alternative Verwendungzwecke gefunden hat.

Pampers Baby Dry

In China werden die stark absorbierenden Materialien von Pampers benutzt, um einen Dünger zu produzieren, der Wasser länger hält und der lokalen Bevölkerung so hilft, karge Gebiete wie die Wüste Gobi aufzuforsten

Always Pads

In unserem Werk im japanischen Akashi wird der Ausschuss an Always Binden zu absorbierendem Katzenstreu verarbeitet

Wir helfen Ihnen, Ihren Abfall zu reduzieren

In einer Welt, in der eine ökologische Lebensweise wichtiger als je zuvor geworden ist, wissen wir um die Bedeutung, im Hinblick auf die Umwelt nachhaltige Produkte zu erzeugen. Wir setzen unsere Anstrengungen fort, unsere Verpackungen zu verbessern, sodass sie so effizient und nachhaltig wie möglich sind.

Seit den 1980er Jahren verwenden wir wiederverwertete Materialien in unseren Produkten und Verpackungen. In der Tat hat einer unserer Techniker eine nachhaltige Technologie entwickelt, die eine Art von Kunststoff wiederverwertet, die zuvor nicht wiederverwertet werden konnte - und half so bei der Reduktion von Abfallmengen.

Bis zum heutigen Tag unterstützen wir unsere Kunden kontinuierlich dabei, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, indem wir mit Programmen wie Waste to Worth und Organisationen wie The Recycling Partnership, The Closed Loop Fund und Materials Recovery for the Future zusammenarbeiten.

Zu unserem Ziel 2020: sicherstellen, dass 90% aller Verpackungen recycelbar sind

96% abgeschlossen

86% der Verpackungen P&G sind recyclebar

Dawn Ultra

Fairy Ultra hat pro Tropfen dreimal mehr Fettreinigungskraft** - somit kann man mehr Geschirr waschen und dabei jedes Jahr 25.000 Tonnen Plastik einsparen.†

Ariel

Der Ehrgeiz von Ariel ist es, eine bessere Sauberkeit zu entwickeln, um in wichtigen Bereichen wie Energie und Wasser 50% weniger Ressourcen zu verbrauchen

Zu unserem Ziel 2020: Reduktion des Verpackungsmaterials pro Verbraucherbenutzung um 20%

65% abgeschlossen

Verpackungsmaterial um 13% reduziert

Head & Shoulders

In Zusammenarbeit mit TerraCycle und SUEZ haben wir die weltweit erste wiederverwertbare Shampooflasche hergestellt, die aus bis zu 25% wiederverwertetem Strandplastik besteht (ohne Kappe)

Lenor

Lenor wird 50% recyceltes Plastik (PCR) in allen transparenten Flaschen in Europa verwenden. Dies bedeutet eine Kreislaufnutzung von mehr als 2.700 Tonnen recycelten Kunststoff im nächsten Jahr

Klimaschutz

Drawing of windmills and forest

Unser Ziel ist es, unser Versprechen zu halten, Ihnen "Qualität, der Sie vertrauen können" zu bieten - während wir gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens und unserer Konsumenten verkleinern.

Zu unserem Ziel 2020: Reduktion der Treibgasemissionen um 30% abgeschlossen

53 % abgeschlossen

CO2-Emissionen um 16% reduziert

Zu unserem Ziel 2020: Reduktion des Energieverbrauchs um 20%

100 % abgeschlossen

Reduzierter Energieverbrauch pro Produktionseinheit um 22%

Workers standing on a metal platform with windmills in the background

Erneuerbare Energie in unseren Anlagen

Zu unserem Ziel 2020: 30% erneuerbare Energie

33% abgeschlossen

10% an erneuerbarer Energie erreicht

Mit unseren Partnern haben wir in unserem Windpark in Texas weitere 52 Windturbinen installiert und mehr als 125 Megawatt Strom ins Netz gestellt. Dieser Windpark liefert 100% des Stroms, der für unsere Produktionsstätten in den USA und Kanada benötigt wird.

Forest

Verantwortungsbewusstes Sourcing

Wälder sind unsere beste nachwachsende Ressource. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen erzielen wir Fortschritte beim Schutz dieser Lebensräume.

Als Mitglieder des Runden Tisches für nachhaltiges Palmöl setzen wir uns für die verantwortungsvolle Beschaffung von Palmöl und seiner Derivate ein.

UMWELTQUALITÄTSPOLITIK
United States Environmental Protection Agency

Climate Leadership Award 2017: Organizational Leader

Anerkennung für die aktive Führungsrolle im Kampf gegen den Klimawandel und für Reduktion von Treibhausgasemissionen
Die US-Umweltschutzbehörde (EPA), das Zentrum für Klima- und Energielösungen und das Klimaregister

Unsere Arbeit endet hier nicht

Das ist nur die Spitze des Eisbergs in unseren Bemühungen um ökologische Nachhaltigkeit. Um einen umfassenden Überblick über unsere weltweiten Aktivitäten zu erhalten, laden Sie unseren Nachhaltigkeitsbericht herunter.

Alle Zielzahlen sind repräsentativ für den Fortschritt seit 2010.
* Vorspülen des Geschirrs vor dem Laden der Spülmaschine verbraucht bis zu 20 Liter Wasser. (Quelle: Energy Star energystar.gov)
** Reinigungsinhaltsstoffe pro Tropfen gegen die nicht konzentrierte Marke des führenden Konkurrenten.
† Basierend auf Dawn und gleichwertigen P&G-Marken, die auf den wichtigsten Märkten weltweit verkauft werden.