Oral-B Werk für elektrische Mundpflege


Anschrift

Procter & Gamble Manufacturing GmbH

Baumhofstr. 40

97828 Marktheidenfeld


Tel. 09391/28-0

Anfahrt

www.marktheidenfeld.de

 
Oral-B elektrische Mundpflege
2017

Inbetriebnahme des Erweiterungsgebäudes mit 10.000m² Produktions- und Bürofläche

2016

Im April 2016: Spatenstich für Erweiterungsgebäude im P&G Werk Marktheidenfeld

2015

Juli 2015: Start Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge (1. Praktikum und Berufsorientierungstage)

2012

Zertifizierung „Zero Waste“ durch das Entsorgungsunternehmen SITA. Sie bestätigt dem Werk, dass keinerlei Müll auf Deponien landet und ein umweltschonendes Entsorgungsmanagement vorhanden ist

2011

Überreichung der Ehrenurkunde der Industrie-und Handelskammer für 50-jährige erfolgreiche Berufsausbildung

2010

Feier des 50-jährigen Werksjubiläums mit über 6000 Besucherinnen und Besuchern

2009
  • Zertifizierung des Arbeitsschutzmanagementsystems (OHRIS) durch Bayerische Staatsregierung
  • Der Standort Marktheidenfeld bekommt eine neue Ausbildungswerkstatt für die Metall- und Elektroausbildung
2008

• Das Werk Marktheidenfeld erhält den Bayerischen Frauenförderpreis 2008

2004

Auszeichnung mit dem Gillette Collaboration Award

2002
  • Weltweit erste alternative 9001&14001 Zertifizierung nach DIN EN ISO
  • Einführung des Arbeitsschutzmanagementsystems nach dem Standard der Bayerischen Staatsregierung (OHRIS)
2000

Bauliche Erweiterung des Wareneingangs und des Betriebsrestaurants

1999
  • Bau einer Lagerhalle mit 960 qm Lagerfläche
  • Erstmalige ISO 14001-Zertifizierung
1998

Auszeichnung als „Fabrik des Jahres“

1996

Einführung eines fahrerlosen Transportsystems

1992

2. Platz „Fabrik des Jahres“

1991
  • Erneute Vergrößerung des Hochregallagers
  • Start der Produktion der oszillierenden Aufsteckbürste
1985/86
  • Neubau einer Montagehalle
  • Bau des Betriebsrestaurants, Erweiterung von Bürogebäuden und Hochregallager
1980/81

Bau des Hochregallagers

1969

Beginn der technischen und kaufmännischen Ausbildung in der ersten Ausbildungswerkstatt

1961
  • Produktionsbeginn mit 150 Mitarbeitern, erste Produkte waren Küchenmaschinen und Mixer
  • Beginn der Berufsausbildung mit 3 Auszubildenden
1960

Baubeginn, 6.000 qm Produktionsfläche