Wir bei P&G unterstützen tierversuchsfreie Forschung weltweit

Wir setzen uns entschlossen dafür ein, Tierversuche überflüssig zu machen. Wir testen unsere Produkte und deren Bestandteile nicht an Tieren, es sei denn dies ist uns gesetzlich vorgeschrieben. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir bereits 50 alternative Testmethoden ohne Tierversuche entwickelt. Rund 410 Millionen Dollar wurden investiert, um Alternativen zu finden und deren Zulassung durch Aufsichtsbehörden weltweit durchzusetzen.

Wir werden auch weiterhin mit den besten unabhängigen Experten weltweit und führenden Tierschutzgruppen wie der Humane Society of the United States zusammenarbeiten, um Foschungen an neuen Alternativmethoden zu fördern. Gleichzeitig setzen wir uns dafür ein, die Zulassung bereits bestehender Alternativmethoden seitens der Aufsichtsbehörden zu fördern. Dies ist der Weg, um weltweit auf Tierversuche verzichten zu können.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement gegen Tierversuche:

P&G erreicht behördliche Zulassung für ersten Hautallergietest ohne Tierversuche

Die Wissenschaftler von P&G haben die erste von Aufsichtsbehörden zugelassene Hautallergie-Testmethode entwickelt, für die keine Tierversuche notwendig sind. Diese Alternative stellt einen Meilenstein bei der Abschaffung von Tierversuchen dar.

Neue Ansätze für präzisere Testmethoden

Wissenschaftler weltweit haben lange Zeit mit Hilfe von Reagenzglasexperimenten bestimmte Sicherheitsauswirkungen simuliert. Diese Experimente können aber fälschlicherweise ein Risiko anzeigen, wo keines besteht. Angeführt von einer Gruppe von Wissenschaftlern von P&G ist es Experten gelungen, Hautmodelle zu entwickeln, die deutlich exaktere Ergebnisse beim Einsatz von alternativen Testmethoden ermöglichen.

Aktive Suche nach Alternativen zu Tierversuchen seit rund 40 Jahren

Unsere Anstrengungen, Alternativen zu Tierversuchen zu entwickeln, reichen inzwischen einige Jahrzehnte zurück. Wir haben viel erreicht, aber es gibt immer noch viel zu tun. Wir werden daher nicht nachlassen und weiter forschen, bis wir Alternativen für alle Sicherheitsaspekte gefunden und deren Zulassung durch Aufsichtsbehörden erwirkt haben.


Offene Zusammenarbeit mit Partnern

P&G arbeitet mit internationalen Tierschutzorganisationen, Universitäten, Experten und Aufsichtsbehörden zusammen, um Alternativen zu Tierversuchen zu entwickeln und deren Zulassung seitens der Aufsichtsbehörden durchzusetzen.

Häufig gestellte Fragen



Sie sagen, dass Sie keine Tierversuche durchführen, außer dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Um welche Gesetze handelt es sich und in welchen Ländern gelten diese Gesetze?

Eine Reihe von Ländern weltweit besteht immer noch auf Tierversuche, um die Sicherheit und Wirksamkeit von bestimmten Produkten und Bestandteilen zu gewährleisten. P&G ist davon überzeugt, dass die meisten dieser von den Behörden vorgeschriebenen Tierversuche aus heutiger wissenschaftlicher Sicht überflüssig sind. P&G hat rund 410 Millionen Dollar in die Entwicklung von über 50 Alternativen zu Tierversuchen investiert. Gleichwohl werden die bestehenden Alternativen noch nicht von allen Aufsichtsbehörden zugelassen. In Fällen, in denen es nach wie vor keine Alternativen zu Tierversuchen gibt, arbeiten wir weiterhin an der Entwicklung solcher Alternativen sowie an deren Zulassung durch Aufsichtsbehörden weltweit. Wir wollen eine vollständige Abschaffung von Tierversuchen erwirken.


Einige Unternehmen behaupten, dass sie schon jetzt keine Tierversuche mehr zum Testen ihrer Produkte und Bestandteile einsetzen. Wenn diese Unternehmen darauf verzichten können, warum nicht auch Sie?

Tatsächlich hat P&G schon seit über einem Jahrzehnt kein Endprodukt mehr in einem Tierversuch getestet. Wir möchten aber keine pauschale Aussage dieser Art machen, denn wir wollen aufrichtig sein: Nahezu jeder Bestandteil in den heutigen Konsumgütern wurde in der Vergangenheit mal an Tieren getestet, und einige Gesetze weltweit schreiben auch heute noch Tierversuche vor. Deshalb bemühen wir uns mit Nachdruck, Alternativen zu Tierversuchen zu entwickeln und mit Aufsichtsbehörden weltweit an der Zulassung dieser Alternativen zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise sollen Tierversuche endgültig abgeschafft werden.


Nehmen externe Geschäftspartner von P&G Tierversuche für Produkte von P&G vor?

Das Ziel ist die Abschaffung von Tierversuchen und unsere Geschäftspartner testen keine Produkte von P&G für uns.


Testet P&G Produkte in China?

Die Aufsichtsbehörden in China führen ihre eigenen Tierversuche ohne Einbeziehung der Hersteller durch. Diese Tests sind aus wissenschaftlicher Sicht überflüssig, aber sie sind Teil des Zulassungsprozesses. Deshalb arbeiten wir eng mit internationalen Experten und chinesischen Aufsichtsbehörden an der Zulassung von Sicherheitstests ohne Tierversuche. Infolge dieser Bemühungen haben die chinesischen Behörden kürzlich bekannt gegeben, dass sie Sicherheitstests ohne Tierversuche für eine breite Palette an Produkten zulassen werden. Wir werden auch weiterhin mit Aufsichtsbehörden in China und anderswo an der Zulassung von Tierversuchsalternativen zusammenarbeiten.

Mehr dazu

Cookie-Zustimmung