Gutes in weniger Verpackungen

P&G besitzt einige der vertrauenswürdigsten Marken weltweit. Wir möchten dieselbe hochwertige Qualität auch bei den Verpackungen liefern.

Unsere Verpackungsziele für 2020

Unser Auftrag ist es, Produkte herzustellen, die Verbraucher benötigen und die ihren Alltag verbessern.

Jedes dieser Produkte muss verpackt werden, damit Sie es zu Hause verwenden können. Für uns ist es wichtig, dass diese Verpackungen so effizient und nachhaltig wie möglich sind. Wir erreichen dies, indem wir den Materialaufwand so gering wie möglich halten, mehr erneuerbare und wiederverwertbare Materialien verwenden und mehr auf die Wiederverwertung achten.

Wir arbeiten außerdem mit Partnern daran, die Recyclingprogramme zu intensivieren und auszuweiten und gleichzeitig das Verbraucherbewusstsein hierfür weltweit zu schärfen. Recycling funktioniert am besten, wenn wir alle zusammenarbeiten.

Collage of Packaging parter logos


APR - Dies ist unser langjähriger Partner, mit dem wir an der Verbesserung der Wiederverwertung von Plastik arbeiten, darunter Flaschen, Hartplastik, Feinschichten, PE, PET und PP.

Petcore - Mit diesem Partner möchten wir die Wiederverwertung in Europa vorantreiben.

American Chemistry Council - Gemeinsam möchten wir die Wiederverwertung von harten und flexiblen Kunststoffen verbessern.

Erfolgsgeschichten

Mr. Clean Liquid Muscle/Flash: Eine Innovation führte zu einer Formel mit 2,5-facher Konzentration, was eine kleinere Verpackung und weniger Material zur Folge hat, 45 % weniger Plastik und 64 % weniger Wasser.

Mr. Propre product bottle

Pampers: Innovationen führten im Laufe der letzten 20 Jahre zu 70 % weniger Verpackung und 50 % weniger Gewicht. Verpackungsmaterialien konnten um 80 % reduziert werden.

Pampers product package

Beim Waschmittel-Geschäft arbeiten wir seit Jahren an kleineren Verpackungen.

  • Wir waren 1988 Vorreiter beim Pressen von Pulver: Die heutige Dosierung pro Waschladung ist 74 % niedriger.
  • Im Jahr 2007 haben wir in Nordamerika Tide Liquid 2x eingeführt, welches 40 % weniger Plastik und 40 % weniger Wasser verbraucht.
  • Die vordosierten Flüssigwaschmitteltabs (oder Pods) führten 2012 zu 50 % weniger Verpackung pro Verbraucher, selbst im Vergleich mit dem konzentrierten Tide 2x.
Ariel and Tide product packages

Weitere Informationen darüber, wie wir die negativen Auswirkungen von Verpackungen reduzieren möchten, können Sie in unseren Richtlinien zur Umweltqualität nachlesen.

Zwei unserer führenden globalen Marken verwenden erneuerbare Materialien in der Verpackung. Die Flaschen für Pantene Natural Fusion stammen aus nachhaltigem Zuckerrohranbau. Die Verpackung von Gillette ProGlide besteht aus einer Mischung aus Kugelbinse, Zuckerrohr und Bambus, wodurch 75 % weniger Plastik verwendet wird. Außerdem enthalten die Gillette-Verpackungen kein PVC mehr.

Gillette and Pantene product packages

Gemeinsam mit vier anderen globalen Unternehmen möchten wir durch Innovationen natürliche Alternativen zu Kunststoff und Plastik finden. Zusammen mit The Coca-Cola Company, Ford Motor Company, H.J. Heinz Company und NIKE, Inc. haben wir das Plant PET Technology Collaborative (PTC) gegründet. Hierbei handelt es sich um eine strategische Arbeitsgruppe mit dem Ziel, die Entwicklung und den Einsatz von PET-Materialien und Fasern auf vollständiger pflanzlicher Basis in den eigenen Produkten zu beschleunigen.

A collage of P&G, Coca-Cola, Nike, Heinz and Ford logos

Unsere Tide-Flaschen bestehen aus gebrauchten Tide-Flaschen (und anderen Verpackungen). Wir haben in den USA die Bemühungen vorangetrieben, farbiges Plastik zu recyceln, und anschließend eine spezielle dreischichtige Flasche entwickelt, um wiederverwertete Materialien in unseren orangefarbenen Tide-Flaschen zu verwenden. Seit über 25 Jahren schon verwenden wir in allen Reinigungsmittelflaschen in Nordamerika mehr als 25 % Recyclat.

Tide product bottle

Bei unseren Olay Total Effects-Flaschen erkannten wir die Möglichkeit, eine weitere kleine Änderung mit großer Wirkung durchzuführen. Wir haben das Design der Pumpen geändert und so 800.000 Tonnen Plastik eingespart – pro Jahr.

Olay Total Effects bottle

Mehr dazu