Ein wohnliches Zuhause

Grundlegende Produkte des Alltags in Notzeiten zur Verfügung stellen

P&G kümmert sich darum, Familien in Notsituationen weltweit zu unterstützen. Wir wollen dabei helfen, ein Gefühl von Zuhause zu schaffen. Gleichermaßen unterstützen wir verwaiste Kinder und Menschen, die nach einer Naturkatastrophe ihr Zuhause verlassen mussten. Wir nutzen die Stärke unserer Partnerorganisationen, um Programme zu entwickeln, die sowohl kurz- als auch langfristige wohnbezogene Themen adressieren, einschließlich Hygiene und Wasserversorgung. Unsere Mitarbeiter finden sich in freiwilligen Teams zusammen um überall da, wo P&G tätig ist, Häuser zu bauen, zu säubern oder zu reparieren. Hinzu kommen Initiativen, um Hygiene- und/oder Haushaltspflegartikel zusammenzutragen, die in Katastrophengebieten bereitgestellt werden.

Die folgenden Programme sind beispielhaft für unsere Bemühungen.

Katastrophenhilfe

Wir sehen es als unsere Verpflichtung, den Opfern von Naturkatastrophen zu helfen. Damit folgen wir auch unserem Leitsatz, das alltägliche Leben zu verbessern. Unsere Hilfe bei Naturkatastrophen erfolgt in Form von Produktspenden. Im vergangenen Jahr hat P&G Katastrophenhilfe in Indien, Guatemala, den USA, Kanada, Deutschland, Österreich und auf den Philippinen geleistet.

Truck full of P&G products

Habitat for Humanity International

P&G arbeitet mit Habitat for Humanity zusammen. Gemeinsam bieten wir ordentliches, sicheres und erschwingliches Obdach für bedürftige Familien, indem wir in 12 Ländern weltweit den Bau von Häusern finanziell unterstützen. Über 3.000 Mitarbeiter haben zudem dabei geholfen, Häuser zu bauen und zu säubern. Darüber hinaus liefert P&G Produktspenden für die Erstausstattung der Hauseigentümer.

Builder gives a thumbs-up to the camera

Downy touch of Comfort

In den USA haben sich Downy und Quilts for Kids zusammengetan, um Kindern in Krankenhäusern handgemachte Quilts zur Verfügung zu stellen. Diese Quilts vermitteln den Kindern, die möglicherweise zum ersten Mal eine Nacht fort von Zuhause im Krankenhaus verbringen, ein heimisches Gefühl. Oft ist es diesen Kindern nicht möglich, ihr Lieblings-Kuscheltier oder andere Dinge, die nicht in der Waschmaschine gewaschen werden können, mitzubringen. Seit Beginn der Initiative hat Downy über 20.000 Quilts an Kinder in Krankenhäusern gespendet.

Mehr dazu