Inklusives Arbeitsumfeld

Wir setzen uns für Gleichberechtigung in allen Teilen unseres Unternehmens ein und schaffen ein integratives Umfeld, in dem sich jeder mit seinem vollen Potenzial einbringen kann. Der gelebte Leitsatz „Alle werden geschätzt. Alle werden integriert. Alle geben ihr Bestes.“ macht es Frauen bei P&G möglich, sich quer durch alle Berufsgruppen, Länder oder Abteilungen beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Andernorts vieldiskutierte Ansätze in diesem Zusammenhang sind bei P&G bereits gelebte Praxis. Dieses Selbstverständnis von Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschätzung lässt sich an klaren Fakten ablesen: P&G übertrifft längst die für Aufsichtsräte geforderte Frauenquote. Zudem ist die Hälfte aller Vorstandsmitglieder weiblich, und auf Managementebene liegt die Frauenquote bei 45 Prozent.

2015 erhielt P&G den „Catalyst Award“, der herausragende Chancen und Karrieremöglichkeiten für Frauen in einem Unternehmen honoriert. Darüber hinaus hat sich CEO David Taylor im März 2017 der Initiative “Catalyst For Change” von Catalyst,Inc angeschlossen, um sein Engagement zur Förderung der Gleichstellung von Geschlechtern zu bestärken.