6/27/2019

Kreativität neu erfinden: Highlights von P&Gs besuch in Cannes 2019

Das 66. Internationale Lions-Festival für Kreativität in Cannes ist Geschichte, wobei P&G bei seiner 17. Reise nach Südfrankreich unübersehbare Spuren hinterlassen hat.

Unser Fokus für diese Woche war ganz darauf gerichtet, die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach authentischen Geschichten und Erfahrungen zu befriedigen, die die Gesellschaft und die Menschheit positiv beeinflussen.

Wir haben eine Reihe neuer Partnerschaften ins Leben gerufen, um die Kreativität neu interpretieren und um Werbung zu einem Zeitpunkt neu zu erfinden, an dem Veränderungen erforderlich sind. Partnerschaften, die die Konvergenz von Werbung, Journalismus, Filmemachen, Musik, Comedy und Technologie ermöglichen. Partnerschaften, in denen Innovatoren zusammenkommen, die sich für Gleichstellung und Inklusion einsetzen, um mehr inspirierende Kreativität zu schaffen, die die Menschen immer wieder aufs Neue erleben möchten.

PRESSEMITTEILUNG: P&G definiert Kreativität neu, um Werbung durch kreative Partnerschaften neu zu erfinden -

Wir begannen die Woche mit der Diskussion über unsere neue humanitätsbasierte Partnerschaft mit Arianna Huffingtons Thrive Global, die das „Micro-Step Habit Stacking“ in P&G-Marken wie Oral-B und Crest, Pampers, Venus, Secret und Pantene einbindet, wobei die Kognitions- und Verhaltensforschung mit Biowissenschaften verbunden wird, um den Verbrauchern zu helfen, Stress abzubauen und die tägliche Gesundheit zu verbessern.

Today at #CannesLions, Gayle King lead an inspiring discussion with Bozoma Saint John, Ashley Miles and our Chief Brand Officer Marc Pritchard on how embedding small, positive steps into the daily routine can help reduce stress and improve daily health.

Tag 2 war voller mutiger und inspirierender Gespräche. Die ersten beiden Veranstaltungen fanden im Cannes Can Diversity Collective, Inkwell Beach, statt.

In Zusammenarbeit mit Saturday Morning zeigte P&G einen mutigen und bahnbrechenden Film mit dem Titel „The Look“, der von interaktiven Erlebnissen begleitet wurde, um wichtige Gespräche und Aktionen zu Diversity, Inklusion und Empathie anzuregen. Der Film wurde durch eindringliche Virtual-Reality-Erlebnisse von Verizon Medias RYOT sowie Erweiterungen von BET, Spotify und Twitter unterstützt. Diese kreativen Durchbrüche schärfen das Bewusstsein, vertiefen das Verständnis und stärken die menschliche Verbundenheit, indem sie den Menschen helfen, ihre Sichtweisen zu ändern. Sie sind bewusst so konzipiert, dass sie Gespräche und Handlungen durch eine Vielzahl von Ansichten anregen. P&G und seine Partner interpretieren Kreativität neu, indem sie eine vielfältigere Welt vor und hinter der Kamera schaffen, um Empathie zu wecken und eine Bewegung für mehr Inklusion in der Kreativbranche zu schaffen.

“We have the ability to change how people seem themselves. We need to be bold… and follow through with real action” - Lydia Polgreen reflecting on what people can take away from our new film “The Look” at its Cannes Lions premiere today.

In einer Welt voller Spaltungen feierte Pantene die Menschlichkeit der Inklusion und die Meinungsfreiheit mit der Premiere der Kampagne „Don’t Hate Me Because I’m BeautifuLGBTQ+“. Ein inspirierendes Gremium befasste sich mit integrativer Darstellung in Werbung und Medien, da LGBTQIA+ im Allgemeinen mit Stereotypen, negativen Vorurteilen und verminderter Charakterisierung nicht realistisch genug dargestellt werden. Wenn sich die Menschen nicht selbst vertreten sehen, wie wahrscheinlich ist es, dass sie ihren Platz in der Welt sehen? Zu glauben, dass sie das Potenzial haben, etwas Großartiges zu tun? Mehr als 30 Jahre, nachdem Pantene die Welt das erste Mal mit „Don’t Hate Me Because I’m BeautifuLGBTQ+“ herausgefordert hatte, gehen sie erneut auf die Voreingenommenheit ein und zeigen, wie dies zu positiven Transformationen führen kann, um Sichtweisen endgültig zu ändern.

Today at #CannesLions we premiered the new Pantene campaign celebrating Pride, the LGBTQ+ community & active allies. The film encourages everyone to express their authentic selves & share their own transformations to show the world just what beautiful looks like #BeautifuLGBTQ.

Nach einer sechsjährigen Reise war P&G eines der ersten Fortune-500-Unternehmen, das 1992 „sexuelle Orientierung“ in sein Diversity-Statement aufnahm.  Der Kampf um die Gleichstellung am Arbeitsplatz für die LGBTQ-Community hat jedoch gerade erst begonnen.  Angesichts der HIV / AIDS-Epidemie und des Kampfes gegen eine zunehmend lautstarke und organisierte Opposition, hatten die LGBTQ-Beschäftigten im ganzen Land Mühe, an ihrem Arbeitsplatz gleichberechtigt zu werden. Im Kampf gegen Intoleranz und Hass begannen die Arbeiter, ihre Stimme durch einen sinnvollen und produktiven Dialog zu finden, der auf menschlicher Wahrheit und gegenseitigen Werten beruhte.  Aufbauend auf den Lehren der Bürgerrechtsbewegung starteten P&Gs Mitarbeiter eine zehnjährige Reise, um nicht nur gleiche Leistungen für Mitarbeiter zu erhalten, sondern auch Cincinnatis Artikel XII aufzuheben und die Flut von Vorurteilen in der Gemeinde zu stoppen. „Out of the Shadows“ wurde in Zusammenarbeit mit CNNs „Great Big Story“ ins Leben gerufen, das in Cannes seine Premiere feierte und die Geschichte erzählt, wie der Beginn von Gesprächen Herz und Verstand veränderte, wie Unternehmen ihre Rolle für die soziale Gerechtigkeit entdeckten und wie dies wiederum dazu beitrug, die Welt zu verändern.

Today at #CannesLions we premiered ‘Out of the Shadows’, a film looking at the journey started by a group of P&G employees to lead the way in ensuring that LGBT+ employees received equal benefits within the company. Watch here.

Letztes Jahr kündigte Free The Bid einen 3-Jahres-Plan in Cannes an, um die Anzahl der weiblichen Direktoren in seiner Datenbank zu verdoppeln und in 20 Länder zu expandieren, um die Gleichstellung der Geschlechter hinter der Kamera voranzutreiben. In diesem Jahr kündigte P&G eine neue Branchenpartnerschaft an, um Free The Bid als FREE THE WORK neu zu starten, ein globaler Talenterkennungsdienst für Frauen und unterrepräsentierte Talente, der sich auf maschinelles Lernen und interaktive Tools zum Aufbau von Communitys stützt, um Talente mit Personalvermittlern zusammenzubringen. Eine beeindruckte Jury preisgekrönter Talente diskutierte, wie man Kreativität durch den „weiblichen Blick“ und die Augen unterrepräsentierter kreativer Talente neu interpretieren kann, um neue, noch nie gesehene Weltgeschichten zu erschaffen. FREE THE WORK wird den Herausforderungen der systemischen Ungleichheit mit praktischen Lösungen und Maßnahmen begegnen, die in allen globalen Kreativbranchen angewendet werden können.

We’re committed to making sure women and underrepresented creators are heard. That’s why we’re honored to be a founding sponsor of Free The Work at #CannesLions and talking about it with Alma Har'el, Rayka Zehtabchi, Antonio J Lucio and Natasha Lyonne.

P&G beendete den Dienstag mit einem Gespräch über Männer mit dem Schauspieler, Regisseur und Change Maker Justin Baldoni, der preisgekrönten Journalistin Katie Couric und dem Chief Brand Officer von P&G, Marc Pritchard. Sie sprachen über die einzigartigen Herausforderungen, denen sich Männer in der heutigen Welt gegenüber sehen, und darüber, wie das Erzählen von Geschichten uns allen dabei helfen kann, eine progressive Definition von Männlichkeit voranzutreiben. Sie diskutierten Erkenntnisse über die Menschlichkeit von Männern - als Ehemänner, Väter, Söhne, Teamkollegen, Führungskräfte, Kollegen, Freunde und Menschen - sowie Überlegungen zu Maßnahmen, die dazu beitragen, die Zukunft so zu steuern, ein guter Mann zu sein.

Today at #CannesLions, Katie Couric and Marc Pritchard, P&G’s Chief Brand Officer, held a conversation about manhood with Justin Baldoni, discussing how storytelling can help us all move forward with a progressive definition of masculinity.

Bei der Hauptbühnenveranstaltung am Mittwoch war John Legend zu sehen, einer der beliebtesten Künstler und Menschen unserer Zeit. Zusammen mit Katie Couric – preisgekrönte Journalistin und Gründerin von Katie Couric Media – und Marc Pritchard – Chief Brand Officer von P&G erkundeten die drei ein breites Spektrum an Kreativität, die durch die Menschlichkeit von Liebe, Aktivismus, Diversity, Männern, Musik und Comedy zum Ausdruck gebracht wurde. Sie untersuchten verschiedene Sichtweisen der Menschheit – von der Elternschaft über Erfahrungen mit rassistischen Vorurteilen bis hin zu Lösungen für soziale Gerechtigkeit.

John Legend & Katie Couric explored reinventing advertising by reimagining creativity. By merging the ad world with other creative worlds, partnering with diverse creators, we can create stories we’ve never experienced before.

Schauen Sie sich einige der neuesten Kreativen von SK-II an, die während des Panels erstmalig präsentiert wurden: Die Oh Pitera SK-II Meisterklasse mit John Legend mit James Corden, Naomi Watanabe und Tang Wei. John hat sich kürzlich mit Katie zusammengesetzt, um zu diskutieren, wie das Beispiel seines eigenen Vaters dazu beigetragen hat, wie er seine Kinder großzieht. Hier können Sie sich dieses Video ansehen.

Eine Premiere bei Cannes Lions

Zum ersten Mal brachten wir von P&G einige unserer neusten Technologien und Innovationen im P&G LifeLab zu den Cannes Lions.

Der Innovationsansatz von P&G besteht seit mehr als 180 Jahren darin, den Verbraucher in den Mittelpunkt zu stellen. Wir verbinden unerbittliche Neugier und Leidenschaft für den Verbraucher mit bahnbrechender Wissenschaft, um alltägliche Aufgaben wie Zähneputzen, Rasieren und Befeuchten ein wenig zu verbessern.

Wir entwickeln ständig neue Produkte und Formeln und finden zunehmend Möglichkeiten, neue Technologien in unsere Produkte einzubeziehen, die das Erlebnis der Verbraucher und die Freude an unseren Marken steigern können.

Das P&G LifeLab in Cannes hat dies mit dynamischen, interaktiven Erfahrungen zum Leben erweckt, um mehr über unsere Produkt- und Markeninnovationen zu erfahren – von SK-II, Olay, Pantene, Head & Shoulders, Oral-B und Venus sowie einigen neuen Marken und Konzepten, die bald eingeführt werden.

Unser LifeLab-Konzept wurde im Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas geboren. Viele Menschen waren überrascht, P&G auf der CES zu sehen, weil sie uns nicht als Technologieunternehmen sahen. Aber die Technologie verändert jeden Aspekt unseres täglichen Lebens – wie wir leben, wie wir einkaufen, wie wir mit Marken umgehen und wie wir sie nutzen.

Wir freuen uns, das LifeLab nach Cannes zu bringen – denn Technologie ist eine weitere Möglichkeit, Werbung und das gesamte Kundenerlebnis neu zu erfinden.

If you’re at #CannesLions this week, don’t miss our LifeLab where we’ll show some of our latest brand innovations and experiences. Find us in Palais II.

Was wäre das Cannes Lions International Festival of Creativity ohne Auszeichnungen? Das Festival feiert seit 1954 Kreativität und seine Auszeichnungen zählen zu den begehrtesten in der Kreativ- und Marketingkommunikationsbranche. Während der Cannes Lions werden unsere Kollegen und Agenturpartner jedes Jahr für ihre Arbeit in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

In diesem Jahr gewannen die P&G-Agenturen 16 Lions für ihre Arbeit an P&G-Markenkampagnen. P&G ist unheimlich stolz darauf, mit einigen der Besten der Branche zusammenzuarbeiten, und gratuliert jedem von ihnen!

Sehen Sie sich die vollständige Liste und die Links zu den preisgekrönten Arbeiten an:

GOLD:

  1. Tide It’s a Thursday Night Tide Ad für Saatchi & Saatchi
  2. Tide [It’s a Tide Ad] für Saatchi & Saatchi
  3. Old Spice The Endless Ad für Wieden+Kennedy Sao Paolo

SILBER:

  1. Gillette The Barbershop Girls: Shaving Stereotypes für Grey India Mumbai
  2. Tide It’s a Thursday Night Tide Ad für Saatchi & Saatchi
  3. Gillette We Believe: The Best Men Can Be für Grey New York
  4. Gillette First Shave für Grey Canada
  5. Old Spice The Endless Ad für Wieden+Kennedy Sao Paulo
  6. Vicks One in a Million für Publicis Singapore

BRONZE:

  1. Zwei Auszeichnungen für Vicks One in a Million für Offroad Films Mumbai
  2. Zwei Auszeichnungen für Gillette Gillette Treo für Grey London
  3. Vicks Touch of Care India für Publicis Singapore
  4. Old Spice The Endless Ad für Wieden+Kennedy Sao Paulo
  5. Gillette (First Shave) für Grey Canada